Holzspalter Shop Marketing

February 9th, 2017

Ein neuer Auftrag ist bei uns eingetroffen. Wir sollen einem Shop für Holzspalter beim Marketing helfen. Es bringt nichts, wenn man die besten Produkte hat, mit dem schönsten Shop, wenn keine Kunde kommen. Der Kunde hat das Marketing über mehrere Jahre selbst in die Hand genommen, mit nur mässigen Erfolg. Zeiten wo man einfach einen Werbespot für das Fernsehprogramm gedreht hat, gehen langsam dem Ende zu. So gut wie jeder Mensch in Deutschland in online und bestellt viele Produkte bequem über das Internet. Wichtig dabei ist es die richtige Zielgruppe zu treffen. Das bedeutet Menschen zu finden, die selbst nach so einem Produkt suchen. Eine sehr gute Methode dafür, ist es sich Werbung im Internet zu kaufen von Websiten, die sich mit dem gleichen Thema befassen. Also haben wir so viele Garten-Blogs, Garten-Ratgeber und andere Websiten kontaktiert, deren Besucher sich möglicher Weise für einen Holzspalter interessieren würden. Ein Holzspalter ist ein nicht gerade billiges Produkt, dass man kauft ohne viel nachzudenken. Deswegen braucht man Besucher, die schon davor mit dem Gedanken gespielt haben, sich einen Holzspalter zu kaufen.

Gezieltes Marketing

Wie schon davor erwähnt, brauchen wir für unseren Kunden, viele Besucher die einen Bedarf nach Holzspaltern haben. Wir haben dafür auch die Social-Media Kanäle genutzt. Das heißt gezielte Werbung für unsere Zielgruppen durch Facebook, Google+ und Twitter. So gut wie jeder Mensch, ist auf so einem Social-Media-Portal angemeldet. Anbieter wie Facebook, ermöglichen eine ziemlich genau Eingrenzung für die Werbungen. Das bedeutet nur bestimmte Menschen, in einer bestimmten Altersgruppe sehen diese Werbung. Da ein Holzspalter meistens bei Menschen benötigt wird, die ein eigenes Haus besitzen, haben wir die jüngere Zielgruppe ausgeschlossen. Es wurde nur Werbung für Menschen die zwischen 30-70 Jahre alt sind. So wurde dann einige Monate testet und schließlich die perfekte Werbung, für die perfekte Zielgruppe ermittelt. Der Betreiber des Holzspalter Shops, hat eine riesige Menge an Bestellungen bekommen und war sehr glücklich. In der Zukunft will der Betreiber weiter auf gezielte Werbung in Social-Media setzen.

Hundegeschirr Shop

August 29th, 2016

Ein neues Projekt ist der Hundegeschirr-Shop. Hundegeschirre werden fast von alles Hunderassen getragen und werden deswegen sehr häufig gekauft. Der Besucher muss sofort auf den ersten Blick erkennen welches Geschirr für seinen Hund geeignet ist. Durch die Berichte verschiedener Tests ist es für den Besucher besonders leicht verständlich sich mit Hundegeschirren auseinander zusetzen. Hundebesitzer geben gerne Geld für ihren Vierbeiner aus, trotzdem sollten die besten Angebote weit vorne stehen. Eine Tabelle für die verschiedenen Hundegeschirrgrößen sollte der Shop auch haben. Wenn dann alles perfekt passt, dann kann man sich den Hundegeschirr Test online im Internet anschauen auf www.hundegeschirr-kaufen.de.

Konzept für Autobatterie Online Shop

February 1st, 2015

Grundlegende Elemente

Im Vordergrund steht das Produkt mit seinen Eigenschaften sowie Stärken und Schwächen. Die Zielgruppe und wie diese am geeignetsten anzusprechen ist, ist ebenfalls ein wichtiges Element. Die Frage nach der Verkaufsform und deren Förderung sind weitere wichtige Aspekte.

Produkt und Vertrieb

Über die Website wird das Produkt vertrieben. Ein online Autobatterie Shop birgt viele Vorteile in sich. Doch es gibt ebenso Punkte welche Bedacht werden sollen um eine höhere Resonanz zu erzielen.

Ein Vorteil ist dass der Betreiber ein großes Feld an möglichen Kunden erreicht. Der Vertrieb ist somit nicht nur Standort gebunden. Dadurch lassen sich die Preise für den Kunden minimieren. Dieser Vorteil ist besonders für Kunden die einen Wechsel selber vornehmen können lukrativ. Für weitere Kunden sollte der Autobatterie Shop die Möglichkeit bieten bei entsprechenden Werkstätten in der Nähe einen Termin zum Wechseln vereinbaren zu lassen.

Produkt Marketing

Der Kunde kann und sollte anhand von belegten Autobatterie Tests zum Kaufen überzeugt werden. Die Auswertung des Tests sollte in einem kurzen, separaten, zusammenfassenden Bericht zusammengetragen werden, welcher ebenso auch für den Laien verständlich ist.

Weitere verkaufsfördernde Maßnahmen sind unter anderem Kundenbewertungen. Diese können allgemein oder sich auf ein Segment beziehen.

Damit der Kunde animiert wird eine Bewertung abzugeben besteht die Möglichkeit diese zu belohnen. Durch den Erhalt von einem Rabatt in Form eines Codes oder der Teilnahme an einem Gewinnspiel wird der Endkunde ebenso in einen weiteren Prozess eingebunden. Die Bewertung kann ebenso in Form eines digitalen Fragebogens umgesetzt werden. Hierbei ist ein weiterer Vorteil dass der Autobatterie Shop Betreiber eine direkte Rückmeldung erhält und dadurch Verbesserungsvorschläge umsetzen kann.

Der Fragebogen kann ebenso dynamisch angepasst werden. Weitere Marketing Maßnahmen sind unter anderem die Präsenz und Erreichbarkeit des Shops. Ein qualifizierter Kunden-Support sollte entsprechend integriert werden.

Webseite

Die Zielgruppe ist weitläufig. Dennoch differenziert in einigen Charakteristika. Aus diesem Grunde ist eine Gestaltung der Website mit sportlichen und ebenso allgemeinen Automobil Elementen von Vorteil.

Sinnvoll ist es den Endkunden nicht mit Fachbegriffen abzuschrecken. Es mag scheinbar der Präsentation hilfreich sein, doch ist aus Verkaufssicht nicht förderlich oder hilfreich.

Kunden mit Fachwissen sollten jedoch weitere Produktinformationen im Detail verfügbar sein.

Marketingkonzept für einen Wäschetrockner Hersteller

December 23rd, 2014

Auf unserer Webseite bieten wir ein Marketingkonzept für einen Wäschetrockner und einen Marketing-Service für einen Wäschetrockner. Es geht um Ihre spezielle Dienstleistung und um Vermitteln von Emotionen durch erfolgreiches Marketing. Marketing für einen Wäschetrockner zeichnet sich durch ein durchdachtes Konzept aus. Durch Marketing und
einen Marketing-Service erlangt man die Aufmerksamkeit seiner Zielgruppe. Mit einem Marketing Service binden Sie Ihre Zielgruppe an sich.

Marketingkonzept

Ein Marketingkonzept hat verschiedene Bestandteile. Bestandteile sind die Zielgruppe, Internetmarketing, Marketingbudge und Akquise. Auch zählen Radio, TV oder Zeitung, der Newsletter, Telefonmarketing oder SMS zum Marketingkonzept. Bei einem Marketingkonzept geht es um Ihre Zielgruppe, Radio, TV oder Zeitung und Internetmarketing. Es geht ums Gewinnen von Kunden und um Akquise. Fürs Marketingkonzept kann man ein Tool für die Berechnung des Marketingbudges nutzen. Zum Marketingkonzept zählen der Newsletter, Telefonmarketing oder SMS. Ein Element von Onlinemarketing sind Infografiken.

Marketing und Wäschetrockner

Auf der Webseite finden Sie ein Marketingkonzept für einen Wäschetrockner. Zu einem Marketingkonzept zählen Internetmarketing, Marketingbudge und Akquise. Internetmarketing befasst sich mit dem Marketing im Internet. Bei der Berechnung eines Marketingbudges können Sie ein Tool nutzen. Bei der Akquise geht es ums Gewinnen von neuen Kunden. Bei dem Wäschetrockner geht es um Ihre Zielgruppe. Mit Internetmarketing kann man neue Kunden gewinnen. Bei einem Marketingkonzept geht es um die Akquise von neuen Kunden. Ein Marketingbudge sollte berechnet werden. Ihre Zielgruppe können Sie mit dem Newsletter, Telefonmarketing oder SMS erreichen. Ein Marketingbudge kann man für Internetmarketing mit Facebook oder Google nutzen. Facebook als soziales Netzwerk ist für Marketing für viele Produkte geeignet. Für Marketing können auch weitere soziale Netzwerke genutzt werden. Marketing im Internet ist beliebt. Google kann man mit Google Adwords nutzen. Auch mit Radio, TV oder Zeitung erreichen Sie Ihre Zielgruppe.
Marketing im Radio, TV oder Zeitung bietet sich für viele Produkte an. Auch kann man für viele Produkte Banner im Internet nutzen. Videos auf YouTube erreichen viele Kunden. Bei einem Marketingkonzept geht es um Banner, Google Adwords und Videos auf YouTube. Marketing mit Bannern ist beliebt. Google Adwards wird von vielen Unternehmen verwendet. Videos auf Youtube können ein weiterer Bestandteil eines Marketingkonzeptes sein. Internetmarketing ist empfehlenswert.

Marketingkonzept für einen Carport Hersteller

October 17th, 2014

Mit unseren Projektbeispielen fällt es Ihnen leichter ein besseres Bild über unsere Agentur zu bekommen. Das wir schon mit einer großen Vielzahl an Unternehmen, eine lange Zeit zusammen den Weg bestreiten konnten, darauf möchten wir in diesem Beitrag nicht eingehen. Wir möchten Ihnen hier ein Projektbeispiel genau erklären, um zu verstehen wie es in der Praxis abläuft, wenn unsere Agentur mit einem Unternehmen zusammen arbeitet. Im Jahr 2012 bekamen wir eine Anfrage von einem Carport Hersteller. Der Kunde konnte seit mehreren Jahren in Folge, nur einen minimalen Gewinn mit der Carport Firma erwirtschaften. Aus diesem Grund beschloss er es mit einer Marketing-Firma zu probieren. Durch einen Geschäftspartner ist er auf unsere Agentur gekommen.

Fakten über das Carport Unternehmen

Als erstes hat sich unsere Agentur genau mit den Firmendaten der letzten Jahre beschäftigt. Es muss selbst die kleinste Information protokolliert werden, um später ein besseres Marketingkonzept zu erstellen. Der Lagerbestand wurde genau notiert, so konnte man genau feststellen wie viel Carport-Ware noch im Lager war. Das Unternehmen hat diese Carport Produkte im Sortiment angeboten:

Carporte aus Holz, die in Form eines Carport-Bausatzes geliefert werden.

Carporte aus Aluminium, die von einer speziellen Firma aufgebaut werden müssen.

Die Carporte kann man individuell auf der Internetseite zusammen stellen. Mit dem Kalkulator kann man die Farbe, die Art und die Dachform auswählen. Man kann zwischen diesen Carport-Dächern-Varianten auswählen:

Solarterrassendach,

Flachdach,

Spitzdach,

Bogendach.

Nachdem wir alle Daten zusammen getragen und ausgewertet haben, konnten wir sehr schnell feststellen das der minimal Gewinn nicht an den Produkten liegen konnte. Die Carporte wurde pünktlich geliefert und aufgebaut. Das Unternehmen kümmerte sich um die Baugenehmigung, brachte die Fachkräfte und half dem Kunden bei dem Bauplan. Die wenigen Kunden die das Unternehmen hatte, waren sehr von den Carporten begeistert. Das Carport aus Holz war am beliebtesten bei den Kunden, hat unsere Marketinganalyse ergeben. Carporte aus Alu waren auch gefragt, nur ist der Preis bei diesen Carporten etwas höher, was natürlich viele Kunden abschreckt

Strategie für den Carport Verkauf

Unsere Mitarbeiter von der Design-Abteilung, haben die Carport-Webseite komplett überarbeitet, und die Seite mit einem neuen Logo, neuer Information und einem neuen Onlinekalkulator ausgerüstet. So können Kunden in weniger als 2 Minuten, ihr persönliches Carport zusammen stellen. Der Carport Bauplan ist sofort nach der Fertigstellung des Carports, als PDF auf Ihren Computer gesichert. Kunden können so viel besser Ihr eigenes Carport designen Wir haben ebenso sehr viel in dem Bereich Online-Präsenz experimentiert Mit guten Suchmaschinen Anfragen, konnten wir für den Carport Hersteller in nur wenigen Monaten, den Kundenkreis verdreifachen. Das war nur ein Projektbeispiel von vielen, auf die unsere Agentur stolz sein kann.

Marketing Service für Sie

October 17th, 2014

Eine klare und deutliche Marketing Strategie ist äußerst wichtig für eine GmbH. Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Vorhaben, beraten Sie in Punkten wie Marketing. Verbrennen Sie nicht unnötig Ihr Geld, mit uns bekommen Sie 1a Informationen, so dass Sie ihr Geschäft mit Köpfchen angehen können. Das Geld was Sie dann nicht unnötig aus dem Fenster werfen, können Sie besser für die Entwicklung Ihres Unternehmens verwenden.

Referenzen unseres Geschäfts

Wir können mit Stolz auf einen großen Kundenstammkreis blicken, den wir über die vielen Jahre aufbauen konnten. Sie können sich Kundenbewertungen von unseren Kunden durch lesen um einen besser Blick von unserem Marketing Unternehmen zu bekommen.

Unser Angebot einfach testen

Ohne versteckten Kosten und völlig kostenlos, können Sie unsere Angebote testen. Sie gehen kein Risiko ein und können so besser unsere Arbeitsweise verstehen.